Unsere AGB

ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN

TANZSCHULE DANZA LATINA GMBH

1. Allgemeines
Qualität steht bei uns an oberster Stelle. Alle unsere Tanzlehrer sind ausgebildete Tanzlehrer. Wir legen grossen Wert auf die Qualität in unseren Kursen, deshalb arbeiten wir mit kleineren Klassen von maximal 6 Paaren. Auf diese Weise können wir alle Paare individuell betreuen.

 

2. Kursablauf

Jeder Salsa-Kurs dauert 4 Wochen. Die Group-Fitness, Yoga/Bodyart, Kindertanz-Kurse etc. sind fortlaufend und finden regelmässig jede Woche statt. Ausnahmen werden frühzeitig mitgeteilt.

 

3. An- und Abmeldungen/Rücktritt

Da unsere Kurse immer schnell ausgebucht sind, bitten wir die Kursteilnehmer sich so früh wie möglich anzumelden. Die Anmeldung kann persönlich, schriftlich, per Anmeldetalon, per E-Mail oder auf unserer Homepage erfolgen und ist verbindlich.

 

Wird eine Anmeldung bis 14 Tage vor Kursbeginn annulliert, entstehen keine Kosten. Bei Kursannullierungen bis 13 Tage vor Kursbeginn ist eine Bearbeitungsgebühr von Fr. 100.- zu bezahlen. Bei Kursannullierungen in den letzten drei Tagen vor Kursbeginn werden die gesamten Kurskosten verrechnet. Eine Kursabmeldung nach Kursstart ist nicht mehr möglich. Diese Regelung gilt auch für unsere speziellen Workshops.

 

10er-Abos: Ein 10er-Abonement ist max. 3 Monate gültig und wird sobald die 10 Lektionen aufgebraucht sind oder nach Ablauf der 3 Monate (je nach dem was zuerst eintritt), automatisch auf ein neues 10er-Abo erneuert. Auch hier gelten die oben genannten Rücktritts-/Abmelde AGBs (Kündigung mind. 14 Tage vor Beginn des neuen Abos).

 

Bei Unfall oder Krankheit kann unter Vorweisung eines Arztzeugnisses individuell über eine Kompensation entschieden werden. Die Kompensation wird im Normalfall in Form eines Gutscheins zurückerstattet. Dieser muss innerhalb eines Jahres eingelöst werden. Mit deiner Anmeldung erklärst du dich mit unseren allgemeinen Geschäftsbedingungen einverstanden.

 

4. Anmeldung ohne Tanzpartner

Kursteilnehmer, die keinen Tanzpartner haben, sind bei uns willkommen. Wir bitten Sie, uns mindestens zwei Wochen vor Kursbeginn Bescheid zu geben, damit wir die Gelegenheit haben für Sie eine/n Tanzpartner/in zu suchen. Wir sind bemüht, Kursteilnehmern ohne Tanzpartner in den Basica-Kursen einen Tanzpartner zu finden.

 

5. Zahlungsmodus

Das Kursgeld ist mind. 4 Tage im Voraus per Einzahlungsschein/Post-/Banküberweisung oder bar am ersten Kursabend vor Kursbeginn zu bezahlen. Dies gilt auch für unsere speziellen Workshops. Erfolgt die Zahlung nicht, erhalten die Kursteilnehmer die Rechnung inkl. Administrationsgebühren von CHF 10.- per Post.

Verpasste Lektionen, Abbruch oder Nichtantritt des Kurses begründen keinen Anspruch auf Rückerstattung der Kursgebühren. Falls wir im Härtefall trotzdem eine Rückvergütung vornehmen müssen, erfolgt dies in Form eines Gutscheins.

Schüler, Lehrlinge und Studenten bis 26 Jahre mit einem gültigen Ausweis profitieren von 10 Prozent Ermässigung auf dem Kursangebot. Ausgenommen sind Workshops und Privatstunden und bereits reduzierte Kurspreise. Der Schüler-/Studentenausweis ist vorzuweisen.

 

6. Kompensation verpasster Kursstunden

Nicht besuchte Lektionen, welche im Vorfeld (mindestens 24 Std vorher) entschuldigt wurden, können innerhalb der gültigkeitsdauer des Tarifes nachgeholt werden.

 

 

 

Für die Paartanzkurse müssen die Partner zum Nachholen selber organisiert werden! Die verpassten Stunden können nicht kumuliert und an einen anderen Kurs angerechnet werden. Eine Rückzahlung des Kursgeldes ist ebenfalls ausgeschlossen. Kursteilnehmer die zwei oder mehrere Kursabende aufgrund von Ferienabwesenheit verpassen und dies bei der Anmeldung mitteilen, können die verpassten Lektionen vom Kursgeld abziehen oder die verpassten Lektionen im nächsten Kurs nachholen. 

 

 

 

7. Kursabsagen

Wir behalten uns vor, bei ungenügender Anzahl von Anmeldungen einen Kurs ausfallen zu lassen. Die Teilnehmer, welche sich für diesen Kurs angemeldet haben, werden kontaktiert (telefonisch, per SMS oder per E-Mail).

 

8. Haftung

Tanzschule Danza Latina GmbH übernimmt keine Haftung für Unfälle, Diebstahl oder Verlust von persönlichen Gegenständen. Versicherung ist somit Sache der Teilnehmer und Teilnehmerinnen.

 

9. Kursstart und Türöffnung

Wir bitten euch fünf Minuten vor Kursbeginn zu erscheinen, damit wir den Unterricht pünktlich beginnen können.

 

10. Datenschutz

Der Schutz Ihrer Privatsphäre und namentlich der Datenschutz sind uns wichtig. Damit Sie möglichst viele unserer Dienstleistungen über das Internet bestellen, beziehen oder anpassen können, benötigen wir Ihre persönlichen Daten. Nur so können wir unser Angebot und die Dienstleistungen laufend an Ihren Bedürfnissen anpassen und verbessern. Bei der Bearbeitung von Personendaten halten wir uns an das schweizerische Datenschutz- und Fernmelderecht.

 

11. Copyright und Urheberschutz

Die Namen und Bezeichnungen der Kursinhalte, sowie alle von Danza Latina zur Verfügung gestellten Unterrichtsmaterialien, Bilder, DVD’s, CD’s sind Eigentum der Tanzschule und werden nur zum persönlichen Gebrauch an die Kursteilnehmer abgegeben. Danza Latina behält sich alle Rechte an den Namen, Bezeichnungen, Materialien und Lerninhalte vor. Alle diese Rechte dürfen ohne schriftliche Genehmigung durch Danza Latina weder vervielfältigt, noch an Dritte zur Verfügung gestellt werden.

 

12. Geschenkgutscheine

Geschenkgutscheine können in unserem Geschäft gekauft werden. Sie sind 1 Jahr gültig und müssen innerhalb eines Jahres eingelöst werden.

 

13. Rückgaberecht Tanz- und Trainingsbekleidung

Gegen Vorlage des Kassenbons haben Sie die Möglichkeit, unpassende Kleidungsstücke innert 30 Tagen nach Kauf umzutauschen oder zurückerstattet zu bekommen, vorausgesetzt, die Ware befindet sich in tadellosem Zustand. Getragene oder gewaschene Kleider können nicht zurückgenommen werden. Leider können Schmuck und Kosmetikprodukte aus hygienischen Gründen weder umgetauscht noch zurückerstattet werden.

14. Schlussbestimmungen

Diese allgemeinen Geschäftsbedingungen unterstehen ausschliesslich schweizerischem Recht. Gerichtsstand ist Zürich/Schweiz.


(Stand 25.09.2013)